Die Meisterschaft ist sicher!

Es war mal wieder ein Heimspieltag an der Reihe, doch nicht wie gewöhnlich mit 2 Spielen für unsere Mannschaft, sondern diesmal nur mit einem Spiel. Der Gegner war an diesem Tag die VSG Rhein-Neckar EFN.

Von Beginn an war die Motivation sehr hoch und damit auch die Lust, ein schönes Spiel zu spielen.

Schon beim Einspielen haben alle sich gefreut dieses Spiel erfolgreich und vor allem mit viel Spaß zu absolvieren, denn allen war bewusst: Wenn dieses Spiel souverän gewonnen wird, steht dem Meistertitel dieser Saison nichts mehr im Weg!

Ein großes Ziel, der Druck steigt.

Von Anfang an zeigten wir unsere Stärken auf. Wir kamen gut ins Spiel und gewannen den ersten Satz souverän mit 25:9. Dies sollte im zweiten Satz auch anhalten. Mit leichteren Anlaufschwierigkeiten konnten wir jedoch auch diesen Satz für uns entscheiden, mit einem 25:19. Nun kam es also auf den dritten Satz an, der bekanntlich immer der Schwierigste ist. Es hieß : Konzentration hoch halten und das eigene Spiel durchziehen. Der Satz verlief ähnlich wie der erste Satz zu Beginn des Spiels. Wir konnten konstant das Spiel dominieren womit es zu dem Endergebnis 25:11 kam.

Ein Sieg mit 3:0! Das hatten wir uns natürlich so gewünscht, um damit unseren Meistertitel zu sichern! Unglaublich stolz und voller Freude konnten wir also diesen Spieltag gegen die VSG Rhein Neckar EFN abschließen!

Nun kann uns den Titel niemand mehr nehmen. Jedoch gilt es trotzdem noch, die Konzentration für die kommenden letzten zwei Spiele hoch zu halten, um die Saison gelungen abzuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.