Sieg am Ende verdient

Am 08.11.2009 hatten die U20-Spielerinnen des SSV Vogelstang ihren 2. Spieltag.

In ihrem ersten Spiel gegen den Ausrichter DJK Dossenheim verlor der SSV sehr knapp beide Sätze. Man spielte zwar sehr sicher, aber ohne Risiko, wodurch viele Punkte verloren gingen.

Im zweiten Spiel gegen den ASC Feudenheim gewann und verlor der SSV jeweils einen Satz, woraufhin ein dritter Satz folgte. Mit zwei Punkten Unterschied verlor man dann jedoch dieses spannende Spiel.

Das dritte Spiel, in welchem der Gegner Ketsch war, gewann der SSV in 2 Sätzen. Leider suchten sie sich die falsche Mannschaft aus, da die Ketsch aufgrund fehlender Spielerpässe außer Konkurrenz angetreten war, aber immerhin hatten sie sich den Sieg redlich verdient!

[Nadja Rovedo]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.