Klares Ergebnis

Klares Ergebnis beim „Revierderby“ gegen den alten Widersacher Feudenheim. Ein klares Ergebnis, das zu erwarten war?

Nach unserem Aufstieg in die Landesliga als verdienter Zweiter der Bezirksliga könnte man das annehmen. Unsere Erfahrung zu dieser Spielklasse ist erst 3 Jahre alt und hat sich bewahrheitet. Auch die guten Teams der LL (Landesliga) spielen kein anderes Volleyball als wir.

Nur etwas sicherer und konsequenter vorgetragen, doch das reicht völlig um den feinen Unterschied zu machen. Genau das hat Feudenheim gezeigt, ein sicheres ab und zu auch mal schnelles Spiel aber kein deutlich spektakuläreres. Was uns hauptsächlich gefehlt hat, war das nötige Selbstvertrauen in unsere individuellen Stärken. Das wir mithalten können, hat uns der zweite Satz bewiesen, den wir bis zum Schluß offen halten konnten und nach zwei Satzbällen auf unserer Seite, noch abgegeben haben. Mit etwas weniger Respekt vor den kommenden Gegnern und ein wenig mehr Zutrauen in uns, können wir in Zukunft sicher mithalten und für die ein oder andere Überraschung sorgen.

Landesliga, wir kommen!

Ach ja, das Ergebnis in Zahlen: 15:25, 25:27, 19:25

[SN]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.