Saisonende

Mit einem Spiel gegen die zweiten Damen beendete die dritte Damenmannschaft ihre Saison mit endlich mal wieder etwas Volleyball-Ähnlichem.

Beide Mannschaften waren gewillt, zu gewinnen, und so war es von Anfang an recht spannend. Zwar gewann die zweite Mannschaft den Satz, doch die dritten Damen verloren wenigstens mit etwas mehr Leistung als in den Spielen davor.

Im zweiten Satz setzte das Vogelstang-3-Team bezüglich Spielleistung noch eins drauf und konnte somit gut mithalten. Dennoch wurde dieser schließlich (wenn auch knapp) abgegeben.

Im dritten Satz war die Motivation zwar nicht wirklich gesunken, aber kaum noch jemand glaubte daran, dass Spiel noch gewinnen zu können. So kam es dann auch.

Trotz 0:3 Niederlage aber Alles in Allem kein schlechtes Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.