3. Platz für die U16

Die U16-Mädels des SSV machten sich am 9.11. hochmotiviert und mit großem Spaß auf den Weg zum Verbandsliga-Spieltag in Pforzheim.

Der erste Gegner war gleich der Favorit der Saison, und zwar der TV Brötzingen. Im ersten Satz konnte die Mannschaft des SSV gut mitspielen, allerdings fehlte scheinbar der entscheidende Wille den Punkt und damit das Spiel zu gewinnen. Der zweite Satz fiel ähnlich aus, allerdings konnte die SSV-Mannschaft mehr Druck ausüben. Jedoch reichte es nicht zu Sieg. Der SSV verlor mit 0:2.

Die Mädels ließen die Köpfe jedoch nicht hängen und spielten daraufhin gegen Eppingen. Der Gegner durfte nicht unterschätzt werden, trotzdem war der SSV konsequent und dem Gegner überlegen. Die Mädels gewannen das Spiel eindeutig (25:8, 25:21).

Dann stand nur noch das Spiel um Platz 3 gegen den SVK Beiertheim an. Alle waren müde und jede der Spielerinnen sammelte noch seine letzten Kräfte zusammen, um nochmal das Beste zu geben. Nach einem souveränen ersten Satz (25:8) lag der SSV in Durchgang 2 lange zurück. Kurz vor Satzende gelang der Ausgleich und in allerletzter Minute sogar noch die Wende zum bejubelten 26:24. Platz 3 war damit die beste Platzierung in der bisherigen Saison. Die Tendenz zeigt also klar nach oben.

Tessi, Lotta, Aluna, Julia, Amelie, Lina, Julie, Sofia und Lenja

Alle Ergebnisse vom Turnier

#Mannschaft 1Mannschaft 2SätzeBälle
Gruppe A
1TV BrötzingenSSV MA-Vogelstang2:050:25
3VC EppingenSSV MA-Vogelstang0:229:50
5TV BrötzingenVC Eppingen2:050:16
Gruppe B
2TV BrettenVSG Ettlingen/Rüppurr 12:050:31
4SV KA-BeiertheimVSG Ettlingen/Rüppurr 12:050:32
6TV BrettenSV KA-Beiertheim2:165:46
Spiel um Platz 5
8VC EppingenVSG Ettlingen/Rüppurr 10:224:50
Spiel um Platz 3
7SSV MA-VogelstangSV KA-Beiertheim2:051:33
Endspiel
9TV BrötzingenTV Bretten2:050:38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.