Spieltag mit Enttäuschungen

Es hieß Heimspiel der VSG Ubstadt/Forst. Mit uns spielte Leimen noch gegen die „UFO“. Wir hatten das erste Spiel und reisten mit hohen Erwartungen an. Eine starke Mannschaft, jedoch zu schlagen…dachten wir.

Wir haben uns das ganze wohl leichter vorgestellt als es dann letztendlich war. Das Spiel war eine Enttäuschung für uns und das hat man auch an den Ergebnissen sehen können.

Spielergebnisse: 1. Satz – 17:25

2. Satz – 9:25

3. Satz – 12:25

Am Anfang des Spiels konnten wir noch relativ souverän mithalten, haben jedoch schon da nicht unser bestes Volleyball gezeigt und das hat man gegen Ende gemerkt. Wir verloren den 1. Satz dann doch relativ deutlich und auch im 2. Satz, in welchem wir uns deutliche Verbesserung vorgenommen hatten, hat es nicht geklappt. So ging auch der 2. Satz mehr als deutlich verloren. Im 3. Satz wollten wir nochmal alles geben und etwas rausholen, aber es sollte nicht sein…wir waren alle an diesem Tag nicht in der Form, unsere Bestleistung zu zeigen und das war es schlussendlich, was zu der großen Enttäuschung führte, denn wir hatten uns einiges für das Spiel gegen die VSG UFO vorgenommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert