Der 9. Spieltag

Am 05. Februar stand das vorgezogene Spiel gegen den TV Eppelheim vom 9. Spieltag (19. Februar) auf dem Programm.

Wir selbst hatten um diese Verlegung gebeten, da am 20. Februar die Hälfte der Mannschaft als einer der Favoriten bei der U 18 Jugendmeisterschaft startet.

So trafen wir uns zu früher Stunde (10 Uhr 30 HÖ) in Eppelheim.

Und unsre Pechsträhne, was Ausfälle betrifft, reißt einfach nicht ab. Neben Lena und Vanessa, die die gesamte Rückrunde fehlen werden, mussten auch Anne, die zwei Lisas und Sabrina absagen.

Dennoch herrschte eine gute Stimmung. Gegen die favorisierte Eppelheimer Manschaft, die aus älteren erfahrenen Spielerinnen besteht, wollten wir trotzdem unseren Spass haben und ein gutes Spiel abliefern.

Und das gelang uns auch. Zwar verloren wir das Spiel mit 0:3, aber das Ergebnis ist deutlicher als der Spielverlauf. Phasenweise konnten wir gut mithalten und am Ende trotz der Niederlage mit erhobenem Haupt vom Feld gehen.

Fazit: Auch wenn wir schon wieder verloren haben, zeigt die Tendenz nach oben. Wir hatten Spass und haben gegen einen besseren Gegner gut mitgespielt.

Vielen Dank an Eppelheim, dass Ihr dieser Verlegung zugestimmt habt.

Und genauso großen Dank an Andreas und Lisa und an den 2. Schieri aus Eppelheim fürs pfeifen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.