6 zu 0 lautete das Ergebnis in gewonnenen Sätzen für die Damen vom SSV

Mit zwei deutlichen Siegen gegen den TSV Handschuhsheim II und die TG Sandhausen wurde der dritte Platz in der Tabelle behauptet.

Der zweite Heimspieltag der ersten Damenmannschaft musste zwei Pflichtsiege einbringen, um weiter ganz oben in der Tabelle mitzuspielen. Im ersten Spiel ging es gegen die Mannschaft aus Sandhausen ran. Konzentriert spielten die Damen ein offensives Angriffsspiel und machten wenig eigene Fehler. Die Stimmung auf dem Feld war super und der Gegner wurde deutlich mit 25 zu 13, 25 zu 14 und 25 zu 15 Punkten geschlagen.

In der zweiten Partie traf man auf die Mannschaft aus Handschuhsheim. Noch in der vergangenen Saison konnte der SSV in der Hinrunde das Match nur sehr knapp in 5 Sätzen für sich entscheiden. Durch starke Aufschlagserien und der Tatsache, dass Julia im Angriff auf der Außenposition einfach alles gelang, wurden die drei Sätze in weniger als einer Stunde gewonnen.

Es blieb nun also noch genug Zeit um schon in der Halle mit Sekt auf den gelungenen Spieltag anzustoßen. Einen schönen Ausklang fand der Tag bei Suse und Alex zu Hause, wo alle gemeinsam mit Trainer Alex in seinen Geburtstag reinfeierten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.