Spannung beim ersten Spieltag

Groß war die Aufregung vor dem allerersten Spiel unserer D-Jugend in Leimen. Allzu viel Neues galt es kennen zu lernen: das fing mit den Trikots an, ging über ein Schiedsgericht, Auszeit und Spielerwechsel. Da verwundert es kaum, dass der erste Satz eher verhalten angegangen wurde. Doch schon im zweiten Satz steigerten sich die Mädchen und holten sich tolle 16 Punkte. Die ersten Erfahrungen sind gemacht – am 22.11. geht es gleich mit zwei Spielen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.