5-Satz-Krimi mit besserem Ende für die D1

Die 1. Damen verlangten vom geneigten SSV-Fan einmal wieder alles ab. Erst gewinnen sie den 1. Satz und spielen gutes Volleyball. In Satz 2 dann der totale Zusammenbruch: 4:25! Doch wer nun alles auf die gegnerische VSG Ma-Käfertal 3 setzte, wurde enttäuscht. In Satz 3 entwickelte sich nämlich ein knappes Spiel. Der SSV hatte gar Satzball, gab den Satz aber dennoch mit 25:27 ab. Doch von da an dominierte der SSV das Spiel, entschied nicht nur den 4., sondern den entscheidenden 5. Satz und damit das Spiel für sich. Wiederum ein wichtiger, dieses Mal sogar ein überraschender Sieg. Ob der Knoten nun geplatzt ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.