Müder Abschluss -> Topfit in die Relegation

Am letzten Spieltag mussten wir bei der TG Sandhausen antreten. Für beide Mannschaften ging es um nichts mehr. Wir hatten uns vorgenommen, nochmal ein gutes Spiel abzuliefern, um uns auf die bevorstehende Relegation vorzubereiten. Ich greife mal ein wenig vor, dies ist uns nicht gelungen.

Es zeichnete sich bereits bei der Ankunft in der Halle ab. Die Gesichter der Spielerinnen des SSV sahen zum Teil sehr müde aus und genau so haben wir dann auch gespielt.

Wir haben das Spiel zwar 3:0 gewonnen, aber die Leistung auf dem Feld war unterirdisch. Zu unserem Glück konnte dies Sandhausen nicht ausnutzen. 

Alles in allem war es bis dahin eine gute Saison, in der wir leider unser Ziel, den direkten Wiederaufstieg, verpasst haben. Nun müssen wir die Relegation am 12.5. spielen und diese gewinnen, um nächste Saison wieder in der Landesliga antreten zu können.

D.h. nach Ostern stehen vier intensive Trainings an, um dann top vorbereitet in die Relegation zu gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.