Erfolgreicher erster Heimspieltag der Saison für die D3

Am 5.11.2016 trafen sich 3 Mannschaften im GSG Mannheim, unser erster Heimspieltag.

Um 15:35 ging es für den SSV und die TSG Rohrbach 5 zum ersten Mal aufs Feld, gut aufgewärmt und motiviert spielten wir den ersten Satz. Nach ein paar guten Aufschlägen und Ballwechseln gewannen wir 25:5. Noch motivierter stiegen wir in den 2 Satz. Auch in dem Satz hatten wir ein paar gute Aufschläge. Schon nach 15 Minuten gewannen wir auch den 2 Satz mit 25:5.

Im 3 Satz ließen wir etwas nach, wir haben uns nicht mehr so gut konzentriert und die Aufschläge waren auch nicht mehr so gut. Jedoch gewannen wir auch den letzten Satz mit nur 25:19.

Nach einer kurzen Pause spielten wir uns wieder ein.

Wir wärmten uns gut auf. Dann ging es um 17:18 aufs Feld. Wir spielten gegen TSG Lützelsachsen.

Es gab gute Ballwechsel von uns und unseren Gegnern. Leider haben wir 19:25 verloren. Im 2 Satz wurden wir besser, es gab sehr gute Aufschlagserien und Angriffe. Somit haben wir den 2 Satz 25:15 gewonnen. Im 3 Satz ließen wir etwas nach und unser Gegner gewann den Satz mit 25:14. Wir nahmen uns vor die letzten beiden Sätze zu gewinnen. Gesagt, getan sehr motiviert gewannen wir den 4. Satz mit 25:21 und den 5. und entscheidenen Satz mit 15:12. Es war sehr knapp, aber wir kämpften um den Sieg.

Es war ein erfolgreicher Heimspieltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.