Nach einer langen Sommerpause kommt auch schon der erste Spieltag

Die diesjährige Saison 15/16 begann mit einem frühen wiedersehen am morgen vor der Bertha-Hirsch Schule im Rott. Denn es ging nach Eppingen zum ersten Spieltag der U18

Gut gelaunt und motiviert trafen wir in der Halle in Eppingen ein. Das erste Spiel mussten wir pfeifen was aber gar nicht so schlecht war, da wir uns unsere Gegner ein bisschen genauer ansehen konnten.

SSV – TV Bühl

Gleich beim ersten Spiel versuchten wir so gut wie möglich zu spielen, was uns durch ein paar gute Annahmen und Angriffe gelang. Leider haben wir dieses Spiel trotzdem verloren.

SSV – TV Brötzingen

Beim zweiten Spiel haben wir versucht, wieder alles zu zeigen was in uns steckt. Die Mannschaft war aber ein ganzes Stück stärker als die davor, und deswegen war auch das Spiel schwerer. Als dann noch die Konzentration nachließ, war das Spiel wieder für die andere Mannschaft gewonnen.

SSV – SVK Beiertheim (Spiel um Platz 5)

Beim dritten Spiel erfasste uns wieder der Ehrgeiz und wir wollten zeigen was der SSV so kann. Da die Mannschaft auch ein bisschen schwächer war, war es ein leichtes Spiel und wir konnten uns dann auch mal trauen ein paar waghalsige Angriffe zu machen. Denn dann war dieses Spiel für uns entschieden.

geschrieben von Viki G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.