Zum Schluss noch einmal spannend

Am 24.März stand das letzte Spiel der 2. Damen an. Die Meisterschaft war schon in der Tasche und nun galt es diese mit einem letzten Sieg abzurunden. Jedoch sollte sich dieser Sieg alles andere als einfach darstellen.

Die ersten beiden Sätze gewann die Mannschaft mit einem Punkteverhältnis von jeweils 25:17 und nun fehlte nur noch ein Satz für einen klaren Sieg.

Den dritten Satz entschied jedoch die VSG mit einem knappen Vorsprung von 25:22 für sich. Dieser Vorsprung baute dann VSG Mannheim weiter aus und gewann auch den vierten Satz mit 25:18.

Jetzt hieß es sich nicht mehr weiter hängen zu lassen, alle Kräfte zu mobilisieren und dem Gegner zeigen,wer hier der Chef auf dem Feld ist!

Mit einem deutlichen Sieg von 15:7 zeigte der SSV, dass sie nicht ohne Grund Meister sind.

Voller Freude über den letzten Sieg der Saison tönte laut und mehr oder weniger schräg durch die Halle:“ So sehen Meister aus!“

L.H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.