Dritter Platz der neugeformten U16

Am ersten Turniertag in Hohensachsen erreichte die neugeformte U16 den 3.Platz.

Die Mädels beim Aufwärmen

Die Mädels beim Aufwärmen

In der Vorrunde war der erste Gegner die Mannschaft aus St. Leon-Rot. Der erste Satz wurde klar mit 25 :13 gewonnen. Im 2.Satz ging die Konzentration etwas verloren und auch der Satz mit knapp 23::25. Im 3.Satz hatte der Gegner keine Chance. Mit 2 guten Aufschlägerinnen gewannen wir den Satz mit 15 : 1. Im 2.Spiel gewannen wir gegen Wiesloch mit 25 : 20 und 25 : 14. Somit waren wir vor dem dritten Spiel der Vorrunde definitiv auf dem 2.Platz. Dies war auch gut so, denn der 3.Gegner war Heidelberg. Ein schwerer Brocken, aber auch hier versuchten wir mit allen Tricks und Können dagegenzuhalten. Selbst mit Fußballtricks wurde es versucht. Trotzdem verloren wir das Spiel mit 13 : 25 und 17 : 25. Gegen Heidelberg haben wir aber gegenüber den anderen beiden Mannschaften die meisten Punkte gesammelt.

In der Endrunde spielten wir dann gegen den Zweitplazierten der anderen Gruppe.Da das Spiel gegen Hohensachsen am späten Nachmittag erst losging, war bei beiden Mannschaften eine gewisse Müdigkeit nicht zu übersehen. Den 1.Satz gewannen wir mit 25 : 23 ganz knapp.

Im 2 Satz war der Abstand etwas größer. Wir gewannen mit 25 : 20. Somit beendeten wir den Turniertag mit dem 3.Platz. Die Mannschaft hat gezeigt, daß sie oben mitspielen will und dies auch kann.

Die U16-Mannschaft 2010/11

Die U16-Mannschaft 2010/11

Es spielten ( siehe Bild 2 ) von links nach rechts:

hinten Klara M., Sarah Z., Vanessa P., Jana S.

vorne: Jessica H., Jessica G., Maina B. ( C )

Leider konnten an dem Tag nicht dabei sein Lena G. und Vanessa B..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.