Kangaroos weiter auf Kurs

Nachholspieltag in Neustadt.
Mit einem deutlichen 3:0 unterstrichen die Flying Kangaroos ihre Ambitionen auf den Kampf um den Titel

Trotz aller Terminschwierigkeiten wurde schliesslich doch ein gemeinsamer Termin gefunden und eines der Spiele des ersten Spieltages konnte in Neustadt nachgeholt werden.

Mit geschwächten Kader und einem extra aus Frankreich eingeflogenem Fan rückten sechs Kangaroos aus, um gegen den Tabellenletzten anzutreten, der kaum noch etwas zu verlieren hat. Im Gegensatz dazu trennen Platz 1-6 der Tabelle lediglich 3 Punkte.

Konzentriert wurde der erste Satz begonnen, die Punkte wurden durch einfaches Spiel direkt erzielt und der Satz konnte deutlich gewonnen werden.

Die beiden folgenden Sätze wurden nach diesem deutlichen Auftakt wie erwartet schwieriger und die Kangaroos mussten teilweise Rückständen hinterherlaufen. Sobald jedoch wieder Ruhe im Spiel eingekehrt war und diszipliniert gespielt wurde, waren auch diese Tiefs schnell überwunden und nach zwei weiteren gewonnen Sätzen konnte sich die Gastgeber und die Gäste gegenseitig in die verdiente Weihnachtspause verabschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.