Niederlage in 5 Sätzen

Zum letzten Spieltag dieser schwierigen Saison verstärkten gleich vier 2. Damen den ausgedünnten Kader der 1. Damen beim Auswärtsspiel gegen die TG Sandhausen. Das insgesamt eher durchschnittliche Spiel fand seinen Spannungshöhepunkt im 5. Satz. Doch das Glück stand heute nicht auf Seiten des SSV. Denn trotz knappem Spielverlauf hieß der Sieger am Ende TG Sandhausen (22, -25, -17, 23, -12). Glück im Unglück, dass im zeitgleichen Spiel Oftersheim ebenfalls verlor und somit der (vermeintlich) rettende Tabellenplatz 8 für den SSV sicher ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.