Erster Dämpfer vor der Weihnachtspause

Nun ist es passiert: die 2. Damen haben ihren ersten Satz der Saison verloren. Dass es am Ende dann gleich ein 0:3 wurde ist allerdings schon ärgerlich. Das war mal wieder so ein Spiel, bei dem die Entscheidung schon im ersten Satz fiel. Denn nach knappem und spannendem Verlauf unterlag der SSV denkbar eng mit 27:29 – immerhin der erste Satzverlust der Saison! Von nun an lief es aber nicht mehr rund. Viele Fehler in allen Mannschaftsteilen machten es den Gastgebern des TSG Lützelsachsen einfach, den Sieg aus diesem Spitzenspiel davonzutragen.

Vielleicht ist das Ergebnis ein Dämpfer zur rechten Zeit, schienen die Bäume doch schon in den Himmel zu wachsen. Nun haben die 2. Damen erst einmal verfrühte Weihnachtspause, bevor am 19.01.03 mit dem Rückspiel gegen Lützelsachsen die Rückrunde beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.