Das erste Spiel der U16 im neuen Jahr

Am 23. Januar startete für die U16-Spielerinnen der ersten Spieltag im Jahr 2022 in Wiesloch.

Das erste Spiel gegen den Ausrichter von der TSG Wiesloch konnten U16-Mädchen des SSV noch erfolgreich für sich entscheiden (25:11 22:25 15:7). In den beiden nächsten Spielen gegen den Tabellenführer TV Brötzingen und VSG Ettlingen/Rüppurr wurde zwar hart gekämpft, doch für einen Sieg reichte es leider beide Male nicht. Zu viele der harten Aufschläge der Gegner fanden nicht den Weg zur Zuspielerin, wodurch es zu Aufschlagserien kam. Zwischendrin zeigte sich zwar, dass sie aus dem Spiel heraus teilweise dominierten, so lagen sie auch zwischenzeitlich vorne, gereicht hat es leider aber trotzdem nicht.

Dennoch erreichten sie einen guten 4. Platz und bleiben somit auch am letzten Spieltag in der normalen Runde am 20. Februar in der Verbandsliga.


Alle Ergebnisse vom Turnier

#Mannschaft 1Mannschaft 2SätzeBälle
Gruppe A
1TV BrötzingenTSG Wiesloch2:050:15
3SSV MA-VogelstangTSG Wiesloch2:162:43
5TV BrötzingenSSV MA-Vogelstang2:050:17
Gruppe B
2VSG Ettlingen/RüppurrTSG Seckenheim2:050:42
4Heidelberger TVTSG Seckenheim2:163:43
6VSG Ettlingen/RüppurrHeidelberger TV0:238:52
Spiel um Platz 5
8TSG WieslochTSG Seckenheim0:224:50
Spiel um Platz 3
7SSV MA-VogelstangVSG Ettlingen/Rüppurr0:227:50
Endspiel
9TV BrötzingenHeidelberger TV2:165:43

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.