Die Saison beginnt

Am 2.10.2021 beginnt die Saison für die Damen 2 endlich wieder nach einer langen langen Pause. Wir kennen es alle Corona. Treffpunkt war nicht allzu früh um 11:45, sodass man ausgeschlafen voller Elan den ersten Spieltag bestreiten konnte.

Nach einer knappen Stunde Fahrt zu unserem ersten Gegner der TSG Blankenloch ging es auch schon ans Aufwärmen und Einspielen.

Um 14:00 durften wir dann endlich aufs Feld, der erste Satz beginnt. Sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb war die Aufregung groß. Nach den ersten paar Bällen stabilisierte es sich. Die Stimmung war hervorragend, es wurde um jeden Ball gekämpft. Es war eine knappe Aufholjagd bis schlussendlich der Satz 17:25 endete. Wir waren auf Augenhöhe, jedoch gab es gegen Ende des Satzes zu viele Fehler in der Annahme.

Der zweite Satz begann etwas holprig, aber auch hier schafften wir es uns heranzukämpfen. Jedoch kam es dann zu einer guten Aufschlagserie des Gegners, sodass wir auch den zweiten Satz leider 14:25 abgeben mussten.

Der dritte Satz begann recht gut. Es war ein Katz und Maus Spiel während den ersten Bällen. Man merkte dann leider schnell, dass die Kondition und vor allem die Konzentration nachließ, sodass dieser Satz 12:25 endete.

Ein 0:3 hört sich erstmal ziemlich niederschmetternd an. Betrachtet man allerdings die Umstände, kann man zumindest mit Satz 1 und 2 zufrieden sein. In den letzten Wochen vor dem ersten Spiel gab es immer wieder Ausfälle im Training, so dass wir uns nicht optimal vorbereiten konnten.

Man merkt, wie wir uns langsam als Mannschaft zusammenfinden und unser Wille zum Sieg und unser Ehrgeiz sind groß. Und wer weiß, was alles möglich ist, wenn eine junge und ehrgeizige Mannschaft, wie wir es sind, zusammenwächst und noch ein paar Wochen mehr Training hinter sich bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.