Ein lang ersehnter Sieg!

Bereits bei der Anreise war allen klar, heute musste ein Sieg her. In der Hinrunde konnte der SSV sich gegenüber dem Gegner Hohensachsen nicht beweisen und verlor mit 3:1, die Mädels hatten also noch eine Rechnung mit den heutigen Gegnern offen.

Im ersten Satz konnten wir vor allem durch gute Aufschläge Druck machen. Durch kleine Fehler wurde es ein knapper Satz den wir am Ende jedoch mit 27:25 für uns entscheiden konnten.

Auch der zweite Satz war relativ ausgeglichen bis der SSV am Ende mit 18:21 zurücklag. Durch eine super Aufschlagserie von Sarah konnten wir uns jedoch wieder herankämpfen und gewannen auch diesen Satz mit 25:21 und gingen somit 2:0 in Führung.

Mit einem guten Gefühl gingen wir dann in den 3. Satz. Jedoch war noch nichts gewonnen.

Doch bereits am Anfang des Satzes gingen wir durch eine super Aufschlagserie von Jessie mit 10:0 in Führung, womit der Sieg immer greifbarer wurde.

Schließlich gewann der SSV mit 25:14 auch den letzten Satz und holte sich somit lang ersehnte und verdiente 3 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert