Das erste Auswärtsspiel

Am 14.10.2017 stand schon der zweite Spieltag der Saison vor der Tür. Diesmal ein Auswärsspiel gegen den Heidelberger TV3.

Mit einer leichten Besetzung von acht Spielerinnen begaben wir uns in die Halle. Leicht angespannt fingen wir an uns aufzuwärmen, da wir genau wussten, dass Heidelberg kein leichter Gegner sein wird.

Schon der erste Satz begann leicht verschlafen, wir machten viele Eigenfehler und konnten kaum angreifenn, da die Bälle nicht gut zum Steller kamen. Das nutzte Heidelberg aus und der Satz war 25:15 verloren.

Im zweiten Satz lief dann alles ein wenig besser. Die Annahme kam zum Steller, es wurde angegriffen und die Motivation stieg auch. So konnten wir Heidelberg gut unter Druck setzen und wir gewannen den Satz 21:25.

So wie es im zweiten Satz aufgehört hat wollten wir auch im dritten weitermachen. Doch es funktionierte leider nicht mehr so gut. Zu viele Eigenfehlerauf der Seite dess SSV und der Satz ging wieder an den Heidelberger TV3 mit 25:12.

Auch im vierten Satz lief es nicht besser. Dieser ging auch an Heidelberg mit 25:16.

Wir danken unseren treuen Zuschauern für das Anfeuern und auch unserem Trainer Tom für das Coachen.

Geschrieben von Viktioria Gogolock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.