Tief im Odenwald….

…sollten 9 wackere SSVler (Andreas, Jörg, Matthias Thomas, Kerstin, Kira, Jessi, Tanita und Katja) ihr Debüt in der Bezirksliga Nordbaden geben.

Mit neuem Spielsystem und neuen Trikots – herzlichen Dank an unseren Sponsor „Rund ums Rad“ – ging es gegen Buchen aufs Feld. Der erste Satz gestaltete sich noch etwas holprig, doch mit etwas personeller Taktiererei kamen die SSVler in Fahrt und konnten den 2. Satz zu ihren Gunsten entscheiden. Leider reichte die Spielstärke nicht aus und das Spiel wurde mit einem 1:3 verloren gegeben.

Im 2. Spiel machten die SSVler dem Gastgeber Reichholzheim das Leben schwer, doch konnten Sie auch hier nur ein 1:3 verbuchen.

So war die weite Reise zwar tabellentechnisch nicht erfolgreich, doch nutzten die SSVler die Gelegenheit, um das neue Spielsystem zu etablieren und waren mit Spaß und viel Engagement bei der Sache. Mit etwas Fleiß und Spucke könnte sich eine vielversprechende Saison für den Aufsteiger abzeichnen.

Geschrieben von Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.