U13 überzeugt

Die U13 ist mit einem dritten Platz vom zweiten Verbandsliga-Spieltag auf die Vogelstang heimgekehrt.

Dabei wurde schon das erste Spiel des Tages gegen den ausrichtenden TV Brötzingen zum vorentscheidenden Spiel des Tages für den SSV. Verrückte Welt gleich im ersten Satz, als der SSV zwar spielerisch besser war, aber mit sage und schreibe neun Aufschlagsfehlern alle Chancen herschenkte. Dass man trotzdem „nur“ 21:25 verlor, zeigte, dass da mehr drin war. Mit viel Elan ging es in Durchgang zwei. Nun zeigte sich auch Brötzingen verbessert, sodass sich ein gutes und vor allem spannendes U13-Spiel entwickelte. Zwischenzeitlich lag der SSV wieder mit fünf Punkten zurück, doch je näher das Salzende kam umso knapper wurde der Rückstand. Nach Abwehr eines Matchballs für Brötzingen brauchte man dann selbst drei eigene Chancen, ehe man den Satz mit 28:26 für sich entschied. Das wäre eine tolle Sache, die Brötzinger in heimischer Halle zu schlagen! Doch die Aussicht auf Erfolg sorgte eher für eine Lähmung denn für mehr Schwung. Dabei spielte man nicht schlechter, doch in vielen Aktionen fehlte der letzte Mut und so musste man sich letztendlich in drei Sätzen geschlagen geben.

Das zweite Vorrundenspiel gegen die KuSG Leimen war weitaus weniger spannend (25:10, 25:22) und so spielte man als Vorrundenzweiter zum Turnierabschluss gegen die SG Hohensachsen im kleinen Finale.

Auch die Geschichte dieses Spiels ist schnell erzählt. Nur im ersten Durchgang liefen die Mädchen vom SSV kurz Gefahr, das Spiel aus der Hand zu geben, aber vor allem im zweiten Satz war es dann eine klare Angelegenheit (25:22, 25:10).

Mit dem hochverdienten dritten Tabellenplatz konnte sich das SSV-Team auch ohne drei fehlende Spielerinnen (Ariana, Sinah, Vivien) in der Spitzengruppe der nordbadischen Saisonwertung festsetzen. Neben der Platzierung besonders erfreulich auch die Leistung der „Neuen“ im SSV-Dress Emma und Laura, die mit den „alten Hasen“ Emilia und Viki hervorragend mitgehalten und ihren Anteil an diesem dritten Platz haben.

In genau vier Wochen findet am 7. Dezember der nächste U13-Spieltag statt – vermutlich in Bühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.