Mit neuem Schwung in die nächste Saison

Mit drei Rückkehrerinnen und zwei neuen Spielerinnen hat sich die Mannschaft im Damenbereich deutlich besser aufgestellt als noch in der letzten Saison.

Nach ihrem Ausflug in die Welt des Damenvolleyballs zieht es Netti und Meli dann doch wieder zurück zum Mixed beim SSV. Dazu kommt noch Julia, die jetzt deutlich mehr Zeit für Volleyball aufbringen kann. Und mit Meike unnd Sandra sind auch zwei neue Gesichter in die Mannschaft gekommen.

Da kan der Ausfall von Anke (sie sorgte für Nachwuchs) und Tam (beruflich) zumindest rein quantitativ aufgefangen werden. Und auch Tanja kann durch ihre Weiterbildung noch nicht wieder antreten.

Bei den Herren hat leider Ishar sich verabschiedet, ansonsten immer die gleichen Gesichter…

Auch an der Führungsspitze gab es eine Veränderung. Der langjährige Mannschaftskapitän Mirko ließ sich von Matthias ablösen.

Etwas Neues, etwas Altes, da wird der Saisonstart schon mit viel Sapnnung erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.