Ein gelungener Spieltag

Der Satz des Spieltages könnte lauten: „Wir haben es uns leichter vorgestellt“.

Die Bezirksklasse hat sich definitiv weiter entwickelt und das Spielniveau ist gestiegen. Das stellten am Samstag auch die Damen erneut fest. Im Kampf um Punkte und Sätze wird von Anfang an gekämpft.

Blockvorbereitung

Blockvorbereitung

Beim Gegner, SG Friedrichsfeld Neckarhausen, einer jungen Mannschaft, zeigt sich gleich zu Beginn, dass ein Sieg möglich ist, aber verdient werden muss. Julia Gabler schaffte es, mit tollen Serien einer zugleich platzierten und harten Angabe, den Satz für den SSV zu sichern. Hart umkämpft blieben die Sätze trotz alledem und der Sieg konnte erst nach fünf Sätzen mit einem 3:2 auf die Vogelstang gebracht werden.

Jubel

Jubel

Im zweiten Spiel, der Gegner TSG Weinheim, blieb das Bild unverändert. Vielleicht war hier der Sieg noch glücklicher, da der Gegner viele Fehler machte, von denen der SSV letztendlich profitierte. Trotz allem: die Grundlage für ein starkes Auftreten ist gelegt (Dank an die Trainer!). Tolle Leistung zeigte auch Nadine Cioumourtzis, die mit schönen Angriffen immer wieder auf sich aufmerksam machte. Fazit: Wir hatten es uns leichter vorgestellt, aber den Sieg mit Herz und Kampf nach Hause gebracht!

Zur Überraschung aller erklärte sich die FORMAXX AG (www.formaxx.de) dazu bereit, für die Mannschaft neue Trikots zu sponsern. Ein weiterer Ansporn in der Liga Massstäbe (mit drei „s“ schreiben) zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.