Der Spaß kehrt zurück

Endlich hat’s mal wieder Spass gemacht – so die einhellige Meinung der 1. Damen nach dem Spiel gegen DJK Dossenheim. Mit einer wahren Notmannschaft angetreten (neben zwei Zuspielerinnen fehlte auch noch Mittelangreiferin Simone Müller), gelang es dem SSV immerhin, gut mitzuhalten, ja sogar einen Satz zu gewinnen. Dass es letztlich 1:3 hieß, war da trotz der prekären Tabellensituation fast nebensächlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.