Siegesserie fortgesetzt

Nachdem der letzte Spieltag für uns Kangaroos sehr erfolgreich war, waren wir fest entschlossen, am Sonntag unsere Siegesserie gegen den TSV Birkenheide und VBT Kolping Ludwigshafen-Oggersheim, mit der Liebe zum Spiel und dem Ziel des Aufstieges im Herzen, fortzusetzen.

Nachdem die Mannschaft der Ludwigshafener zu Spielbeginn noch nicht komplett spielbereit war, bestritten wir spontan das erste Spiel gegen Birkenheide. Da unser Mittelblocker Phil zu Beginn des ersten Spieles noch mit Abwesenheit glänzte, spielten wir die ersten 2 Sätze ungewöhnlich mit 4 Frauen und 2 Männern. Dies jedoch verwirrte lediglich den Gegner, denn wir gewannen alle 3 Sätze souverän und überlegen (na ja fast). Als im nächsten Spiel gegen Ludwigshafen-Oggersheim unser Geburtstagskind Andreas – Nochmals Herzlichen Glückwunsch – mit auf dem Spielfeld stand, trieb uns der Gedanke an den bevorstehenden Sekt zu Höchstleistungen an, so dass Thomas bei der Mannschaftsaufstellung variieren konnte und jeder zum Spielen kam.

Insgesamt ein gelungener Spieltag, wenn auch mit häufig unnötigen Fehlern und kleineren Missverständnissen auf dem Spielfeld. Dennoch tat dies unserer Siegesserie keinen Abbruch, die wir hoffentlich am nächsten Spieltag gegen den Tabellenführenden Kaiserslautern fortsetzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.