U16 zeigt Biss

Am 20.02.2022 fand der 4. Spieltag der U16 statt. Nachdem die Vogelstängler U16-Mädels das erste Spiel gepfiffen und sich aufgewärmt hatten, begann das Spiel gegen den SV KA Beiertheim.

Den ersten Satz konnten sie noch mit 25:13 für sich entscheiden, in den darauffolgenden zwei Sätzen haperte es allerdings, da es zu zu vielen Eigenfehlern kam. Daher verloren sie das Spiel leider 1:2.

Im zweiten Spiel gegen den Ausrichter des Spieltags, Brötzingen, zeigte sich schnell, dass die gegnerische Mannschaft überlegen war, und trotz einer kämpferischen Leistung der SSV-lerinnen verloren sie das Spiel 0:2.

Somit stand das Spiel um Platz 5 an – gegen den SG Mittelbaden Volleys. Trotz der erneut gehäuft auftretenden Eigenfehler gelang es den SSV-Mädels, den ersten Satz mit 25:22 für sich zu entscheiden. Im zweiten Satz waren sie nun um einiges fokussierter, weshalb dieser Satz ebenfalls an den SSV ging. Mit dem Sieg war der SSV am Ende auf Platz 5 – Minimalziel erreicht.


Alle Ergebnisse vom Tag

#Mannschaft 1Mannschaft 2SätzeBälle
Gruppe A
1TV BrötzingenSV KA-Beiertheim2:050:16
3SSV MA-VogelstangSV KA-Beiertheim1:249:53
5TV BrötzingenSSV MA-Vogelstang2:050:18
Gruppe B
2VSG Ettlingen/RüppurrSG Mittelbaden Volleys2:050:9
4Heidelberger TVSG Mittelbaden Volleys2:050:21
6VSG Ettlingen/RüppurrHeidelberger TV2:050:34
Spiel um Platz 5
8SSV MA-VogelstangSG Mittelbaden Volleys2:050:41
Spiel um Platz 3
7SV KA-BeiertheimHeidelberger TV0:235:52
Endspiel
9TV BrötzingenVSG Ettlingen/Rüppurr2:162:49

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.