„Ein spannendes Lokalderby…“

Am 31.1.13 sollte nun das Lokalderby “SSV Vogelstang gegen den TSV Mannheim” stattfinden.

In der heimischen Trainingshalle drehten die Koalas mit Unterstützung der Fans ordentlich auf und brachten den Tabellen 2. mit 25:15 erst mal zum Staunen. Nach einem kleinen Durchhänger (12:25, 15:25) kämpften sich die Koalas mit 25:18 nochmal heran. Alles wäre möglich gewesen, doch der TSV dominierte den 5. Satz deutlich (2:15) und entschied ein spannendes Spiel für sich.

In Minimalbesetzung, doch voller Motivation machten sich die Koalas am 3.2.13 nach Obrigheim auf. Mit kleinen Startschwierigkeiten fand die Mannschaft gut zusammen, sodass man den ersten Satz mit Wehmut knapp an Diedesheim abgeben musste (21:25). Mit je 19:25 Punkten waren die Kräfteverhältnisse durchaus ausgeglichen, dennochentschied der Gegner das Spiel am Ende mit 3:0 für sich.

Dieser Niederlage zum Trotz stiegen die Koalas nach kurzer Pause kämpferisch in das 2. Spiel gegen den Gastgeber Obrigheim ein. Mit Punkteständen von 25:27 und 22:25 fehlte den Koalas stets nur das letzte Stückchen Durchsetzungsvermögen. Doch es sollte wohl nicht sein und so musste man Satz für Satz knapp verloren geben und am Ende mit 0:3 Sätzen vom Feld ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.