Qualifikation für zweite Pokalrunde

Nach dem gelungenem Saisonauftakt gingen die Flying Kangaroos guten Mutes in den ersten Pokalspieltag. In dieser Runde traten 21 D- und C-Klasse Mannschaften an, von denen nur 10 Mannschaften in die nächste Runde kommen. Unsere Gegner in Landau waren der PTSV Neustadt (C2) und Family Business Brühl (C2). Die Erfahrung der im Schnitt zehn Jahre älteren Neustädter half ihnen, den ersten Satz mit 25:22 zu gewinnen. Im zweiten Satz legten wir dann aber jeglichen Respekt ab und gewannen souverän mit 25:11. Von der Überraschung erholt, kämpften die Neustädter um ihre Ehre und gewannen den dritten Satz knapp mit 28:26. Im vierten und letzten Satz konnten sie unserem starken Angriff nichts mehr entgegensetzen und mussten sich 14:25 geschlagen geben. Als Sieger nach Punkten gegen eine gute C-Klasse Mannschaft war unser Übermut etwas zu groß. Der erste Satz gegen die Brühler im zweiten Spiel ging knapp verloren. Die nächsten drei gingen aber mit wenig Gegenpunkten an uns, so dass wir als Gruppensieger in die nächste Runde einziehen konnten.

Erfreulich ist, dass wir die zweite Pokalrunde in Vogelstang ausrichten werden. Wir freuen uns, am 23.11.02 hochklassigen Volleyball in der Geschwister-Scholl-Halle zu präsentieren. In dieser Runde treten 14 A- und B-Klasse Mannschaften, sowie die verbliebenen 10 der ersten Runde, wieder in Dreier-Gruppen, gegeneinander an. Zuschauer und Helfer sind herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.